Bühne mit Bergpanorama

Am 6. Juni spielten wir „So fies!“ zwischen Hühnern, Güggel, Chälbli und Chätzli. Das Publikum genoss – nebst dem Helikopterlärm – eine wunderbare Aussicht. Vielen Dank an ArosaKultur für den unvergesslichen Auftritt.

Konzert vom 14. April verschoben

Das Konzert vom Sonntag, 14. April in Bauma wird verschoben. Weitere Informationen folgen, sobald das neue Datum steht.

zita bimmelt in Boswil

Am 7. Mai und 20. Juni spielten wir im Rahmen der Boswiler Kinderkonzerte in der Alten Kirche Boswil. Mit einem riiiiiesigen Flügel und einem Extra-Plätzli für das Blockflöten-Solo. Vielen Dank!

Merci für eure Zeichnungen!

Die Kindergartenkinder von Stans haben nach der „So fies!“-Vorstellung ihre Eindrücke auf Papier gebracht. Vielen herzlichen Dank! Die pinkelnde Maus, das Pferd auf dem Eimer und der Mann mit dem Kontrabass waren bleibende Impressionen.

S’isch Morge am vieri, Zeyt zum uifstah!

Im November und Dezember 2022 spielten wir unsere Stücke in Zollikon, Stans und Walchwil und mussten dafür früh aus den Federn. Eine Bimmlerin pfuste aber tief und fest weiter und wurde deshalb mit Sturmklingeln aus dem Nest geholt.

Schulvorstellungen in Zug

Auf Einladung der Stadt Zug durften wir am 30. Mai 2022 für die Kindergartenkinder der Stadt Zug spielen. Der Burgbachkeller war prallvoll und Kinderlachen erfüllte den Raum, als das Säuli die Schoggi stibitzte. Noch beim Rausgehen hört man die Kinder den „So fies!“-Song singen.

Trailer von „Wieso ich?“

Muuuuh! Der Trailer ist da! Ein kleiner Vorgeschmack für alle, die unser neues Stück noch nicht gesehen haben. Viel Spass beim Schauen.

10x Horw, 6x Züri

Die erste Spielreihe mit dem neuen Stück „Wieso ich?“ hat uns unzählige schöne Momente in der Zwischenbühne Horw und im Theater Purpur in Zürich beschert. Danke 1000 für das fleissige Helfen beim Geschenke einpacken, fürs Ballone herumschiessen, fürs erfrischende Kommentieren, fürs Zuhören, Mitfühlen und „Mitdräckle“. Hier ein paar Einblicke wie es bei uns vor und nach den Aufführungen zu- und hergegangen ist.

Premiere geglückt

Am 19. Dezember durften wir im wunderschönen Burgbachkeller in Zug unsere Premiere feiern. Es wurde heftig gemuht, geschnattert, gebellt und geblökt. Vielen Dank euch allen, es war grossartig!

Proben, proben, proben!

Wir sind fleissig am Proben für unser neues Stück. So sieht es bei uns vor, während und nach den Proben aus.

Tryout von „Wieso ich?“

Am 27. Juni durften wir im Kulturhof Hinter Musegg einen Einblick in unser neustes Stück „Wieso ich?“ geben. Herzlichen Dank an alle, die dabei waren! Mehr Infos zum neuen Stück unter Produktionen.

Trailer von „So fies!“

In „So fies!“ erzählt das Trio „zita bimmelt“ mit viel Witz, Volksmusik und Feingefühl von den kleinen und grösseren Gemeinheiten des Lebens. Die zentrale Frage „Wie fies darf man sein?“, ein altes, immer wiederkehrendes und dennoch aktuelles Thema aus dem Alltag der Kinder, wird auf lustvolle Weise untersucht. Dabei bedienen sich das Trio einer neuen Geschichte, urchigen Dialekten und traditioneller Schweizer Musik.

Letzte Beiträge

Mehr Beiträge